Silber als integraler Bestandteil in der Elektronik

Von allen Metallen leitet Silber den elektrischen Strom am besten. In der Elektronik findet man Silber vor allem in elektronischen Bauteilen und als leitfähiger Kleber zwischen Bauteilen und Leiterplatten. Auch in den Kontaktflächen von Schaltern und Tastern wird Silber verwendet um die Kontaktfähigkeit zu verbessern.

Seit dem Verbot bleihaltiger Lötzinne in der "EG-Richtlinie 2002/95/EG zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS) wird Silber auch zunehmend in modernen Lötzinnen eingesetzt. Sein vergleichsweise niedriger Schmelzpunkt von 327 °C erlaubt eine Verwendung mit vorhandenen, für bleihaltige Lötzinne ausgelegten Lötgeräten.

Silber wird als Beschichtung und Legierungsbestandteil von metallischen Leiterbahnen auf Platinen verwendet. Es verbessert hier die Leitfähigkeit und die Verbindung zwischen Bauteilen und Leiterbahnen.

Die Fa. Biglari in Thüringen kauft Elektronikschrott zu attraktiven Konditionen

Moderne Verwertungsbetriebe wie die Fa. Biglari haben sich auf das Recycling silberhaltiger elektronischer Komponenten spezialisiert. Durch hochefiziente Rückgewinnungsverfahren wird es möglich, den Lieferanten von Elektronikschrott attraktive Angebote zu machen.

Hotline

Fachgerechte Entsorgung
und Verwertung von
Elektronik-Geräten

Ein Angebot der Fa. Biglari

Sie sind hier: Wertstoffankauf Silber